Parkour Jam – Open Airfurt 2024 – Einfach genial!

Fünf begeisterte Traceure aus Grimma waren bei der Parkour Jam in Erfurt. Es war ein Wochenende mit Parkour Non-Stop, tollen Spots, gutem Essen und einer fantastischen Parkour-Community.

In Erfurt trafen sich letztes Wochenende Traceure aus ganz Deutschland. Wir trainierten an den schönsten Spots der Großstadt wie dem Petersberg Spielplatz und dem Gutenberg Gymnasium. An jedem Trainingsspot haben die Organisatoren Preise versteckt (natürlich nur erreichbar für sportliche Traceure), von denen wir auch einige gefunden haben.

In interessanten Workshops haben wir einiges Neues gelernt, wie dem Crazy Moves Workshop von Mikeš, der extra aus Prag angereist war und dem Stangen-Workshop mit Zoe.

Nach vielen Stunden Parkour, und dem Durchqueren von gefühlt ganz Erfurt zu Fuß, haben wir uns am nächsten Tag über einen ordentlichen Muskelkater gefreut.

Wir haben das Campen mit der Community und das leckere Buffet sehr genossen. Ein Highlight war die Zuckerwatte, die wir selbst machen durften.

Es macht viel Spaß, Teil einer so herzlichen Community zu sein.

Vielen Dank an die Erfurter Organisatoren der Parkour-Jam!
Es war ein unvergessliches Wochenende!

Wir freuen uns auf die nächsten Jams:
– Oktober 2024 Leipziger Jam und
– die Open Airfurt im Sommer 2025 natürlich.

Parkourtraining im Jump House

Aufgrund des nicht aufhaltenden Regens haben wir unser gestriges Parkour-Training kurzerhand ins Jump House Leipzig verlegt. Von einfachen Sprüngen bis Präzsissionssprünge und Hindernisüberwindungen und natürlich zahlreichen Front- und Back-Flips kam die Freude beim Springen nicht zu kurz.

Das Highlight waren die Trampolin-Hindernis-Parkours und der Ninja Run, wo es nicht nur um Kraft und Schnelligkeit sondern auch sehr um Geschicklichkeit ging. Wer am Ende noch Kraft hatte, hat sich beim SurvivalJump den Rest gegeben. Drehende Luftnudeln mussten hier springend und duckend überwunden werden, doch die Hindernisse kamen immer schneller vorbei. Ein geniales Training für Sprungkraft und Reaktionsvermögen mit Konsequenz, denn wer das Ausweichen verpasst, wird von dem Luftkissen getroffen.

Rote Gesichter, verschwitzte T-Shirts und brennende Beine zeigten uns, dass das Sondertraining ein Erfolg war.

Auf Inspirationsreise – Trainingsstart Grimma 03/24

Liebe Sportler,

aktuell befinden wir uns wieder auf längerer Reise und können die Trainings erst ab etwa März 2024 wieder anbieten.

Während unserer Inspirationsreise waren wir auch in Belgien und haben an verschiedenen Hebertism-Trainings (George Hebert ist der Begründer von Méthode Naturelle) teilgenommen und uns mit den Präsidenten der belgischen Méthode Naturelle Szene ausgetauscht. Es ist toll zu sehen, wie in den verschiedenen Zentren Sportler jeden Alters (bis über 70 Jahre) an den Trainings aktiv teilnehmen.

Ein Highlight in 2024, das für Méthode Naturelle Fans nicht verpasst werden sollte, ist das große 80-jährige Jubiläum des Hebertism-Center in Nantes, Frankreich am 01.06.2024. In Nantes ist das größte Zentrum in dem Méthode Naturelle trainiert wird. Wir werden dabei sein. Interessierte Mitreisende können sich gern melden.

Bis bald
Euer Philipp

Grimma bewegt – ParkourNatur auch

Am 2.7. findet die Sportveranstaltung ParkourNatur in Grimma in der Nähe der Hängebrücke statt. Hier habt ihr die Möglichkeit die verschiedensten Sportvereine von Grimma kennenzulernen und kostenfrei mitzutrainieren.
Es werden auch Parkourtrainings zum Mitmachen angeboten.
Ihr findet Parkour Natur am Standort D auf der Fläche 4 (siehe Flyer)
Euch erwartet
– 10Uhr das Family-Training (Kids ab 3-6Jahre mit 1 Elternteil)
– 11Uhr das Kids-Training (Kids ab 6 Jahre)
– 12Uhr das Parkour Training Teens (ab 11Jahre)

Wir freuen uns auf euren Besuch!
Bis dahin
Philipp

Parkourtraining Ausflug nach Leipzig

Wir verlängerten unser Parkourtrainings um einen Trainingsausflug am 29.6. nach Leipzig und trainieren zusammen mit Twio-X in Schönefeld auf dem Parkourpark. (Hier findet ihr ihn)

An dem tollen Spot trainierten wir zusammen mit den sportlichen und hoch motivierten 10-13 jährigen Jugendlichen von Twio-X. Neue Parkourmoves, intensive Spiele wie der Parkourhasche und viele spannende Challanges erwarteten uns. Nicht zuletzt sorgten sehr einfallsreiche Wahrnehmungsspiele für zahlreiche Motivationsliegestütze. Im abschließenden Krafttraining haben wir alles gegeben und jeden Muskel zu spüren bekommen. Um so erfrischender war an dem heißen Trainingstag die Eisüberraschung für jeden Sportler.

Ein großes Dankeschön an die Trainer Jewgeni, Merlin und Paul für das gemeinsame Training! Wir freuen uns in Kontakt zu bleiben und auf weitere gemeinsame Events mit euch.